ACCED

Unit Dose Verpackung, Lagerung und Therapieverabreichung

ACCED ist eine äußerst kompakte und vollständige Lösung für das automatische Umpacken und Management fester, oraler Medikamente in Unit Dosen. Völlig autonom, auch nachts, ACCED bereitet die Unit Dosen aus zuvor geladenen Medikamenten Blistern.

Sobald die Unit Dosen produziert wurden, werden sie in ACCED gelagert.

Nach Erhalt des Rezepts bereitet ACCED automatisch die täglichen oder wöchentlichen Therapien in vorbestimmten Pillen Behälter und/oder patientenspezifischen Carnets.

ACCED wird in der Krankenhaus-Zentralapotheke oder im Blister Zentrum installiert. Mit einer Gerätenutzung von ca. 35 bis 40 Stunden pro Woche ermöglicht ACCED die Vorbereitung patientenspezifischer Therapien für 300 bis 350 Krankenhaus- und Pflegeheim Betten.

Dank der Automatisierung der Dosiskontrolle und Therapievorbereitung, gibt ACCED Apothekern und Krankenschwestern Zeit, sich auf klinische Aktivitäten zu konzentrieren und dem Patienten mehr Zeit zu widmen.

ACCED-CM

ACCED-CM (Cutting Module) ist eine der mechatronischen Lösungen von Deenova für das Umpacken von oralen, festen Medikamenten in Unit Dose.

ACCED-CM sorgt für Rückverfolgbarkeit, ein optimiertes Management oraler, fester Medikamente und minimiert Verwurf.

Völlig autonom, auch nachts, bereitet ACCED-CM die Unit Dosen aus zuvor geladenen Medikamenten Blistern vor. Das System ermöglicht das Umpacken von abbrechbaren oder Schüttware in Unit Dosen.

Die Unit Dosen können in andere Deenova-Apothekenautomatisierungs-Mechatronik-Lösungen für die Vorbereitung und Verabreichung von patientenspezifischen Therapien, wie ALL-IN-1 STATION, geladen werden.

Die Verarbeitungskapazität von ACCED-CM beträgt 6000 bis 8000 Unit Dosen/Tag, basierend auf einer Öffnungszeit der Zentralapotheke von 7 bis 10 Stunden pro Tag.